Bastelbuch: Handgemacht - Handwerkstechniken mit Tradition, TOPP
14,99 €

inkl.7% USt., zzgl. Versand

sofort verfgbar

1 - 3 Werktage

Stck


Handwerk wie frher

Lndliche Handarbeitstechniken sind wieder aktuell.

Die Rckbesinnung auf gute handwerkliche Arbeit und qualitativ hochwertige Ausfhrung gewinnt in Zeiten von industriell hergestellter Einheitsware und einer weit verbreiteten Wegwerf-Mentalitt wieder an Bedeutung. Wir schtzen zunehmend eine qualitativ hochwertige Ausfhrung und natrliche Materialien von guter Haltbarkeit, die die Langlebigkeit des Produktes garantieren.

In frheren Zeiten, in denen das traditionelle Handwerk ? besonders im lndlichen Raum ? noch einen hohen Stellenwert einnahm, war das eine Selbstverstndlichkeit.

Aus dem Vorwort:

?Das Leben auf dem Land hat fr viele einen groen Reiz. Wir denken an lebendige Natur, altes Brauchtum, bodenstndige kulinarische Gensse ? und an altes Handwerk und Menschen, die mit Leidenschaft Dinge von Hand herstellen.

Lassen Sie sich von dieser Leidenschaft inspirieren und tauchen Sie ein in die Welt der traditionellen Handwerkstechniken. Erleben Sie beim Stricken, Nhen, Tpfern oder Wolle frben das kreative Leben auf dem Land.

Stellen Sie in altbewhrten Techniken und mit natrlichen Materialien Dinge mit praktischem Nutzen her, die das Alltagsleben erleichtern: geschnitzte Schalen, Pulswrmer, Filztaschen oder Schnursckchen.

Die Modelle werden fundiert erklrt und ausfhrlich mit Arbeitsschrittbildern illustriert. Grundwissen vermittelt eine allgemeine Anleitung zu den einzelnen Techniken am Ende des Buches. Daher sind die Kreativprojekte in diesem Buch auch fr Anfnger geeignet.? (Topp-Redaktion).?

Buchinhalt:

  • Techniken: Stricken, Hkeln, Sticken, Nhen, Filzen, Tpfern, Papier schpfen, Kerzen gieen und Frben mit Naturmaterialien
  • Stimmungsvollen Bildern
  • Leicht nachzuarbeitenden Modellen

Kategorie:

Handwerktechniken, Buch

Produktdetails


Artikelnummer: TOPP 5923
Marke: Topp
Format: 22,2 x 23,5 cm
Umfang: 128 Seiten
Variante: Hardcover
Autor: Silvia Frank
nach oben