Seite wählen

Dreieckstuch nähen für Erwachsene

6. Mai 2021 | Nähen | 0 Kommentare

Ein Dreieckstuch ist ein tolles Projekt für Anfänger. Man braucht nicht viel Stoff, es ist nicht besonders langwierig und hinterher hast Du ein hübsches, individuelles Einzelstück, was genau zu Deinem Stil passt. Auch als Geschenk eignet sich so ein Tuch. Für alle jungen Näh-Begeisterten unter euch ist das also vielleicht die perfekte Idee für Muttertag! Wir zeigen Dir jetzt, wie Du ganz leicht ein solches Dreieckstuch nähen kannst!

Das brauchst Du

  • Stoff Deiner Wahl (für Erwachsene am besten im Maß 140cm x 60cm)
  • auf Wunsch: Dekoration für den Rand (mindestens lang genug für beide Dreiecksschenkel)
  • Nähmaschine
  • Stoffschere
  • Stecknadeln

Am besten eignen sich weiche Baumwollstoffe, Musselin oder Double Gauze, wie wir genutzt haben. Bei uns ist es ein Bio-Baumwollstoff in mintgrün. Als Dekoration haben wir zweifarbiges Ripsband genutzt.

Dreieckstuch nähen: Das benötigst Du

Für ein dickeres Tuch kannst Du den Stoff einfach doppelt nehmen, oder Vorder- und Rückseite aus verschiedenen Stoffen nähen.

Dreieckstuch nähen: Zuschneiden

Zunächst einmal schneidest Du Dein Dreieck zu. Dafür faltest Du deinen Stoff einmal in der Mitte, sodass Du (wenn Deine Maße wie unsere sind) ein 70 x 60 cm großes Viereck hast. Stecke Deinen Stoff genau Kante auf Kante zusammen und ziehe (zum Beispiel mit einem Zauberstift) eine gerade Linie von einer Ecke zur gegenüberliegenden.

Das sollte dann ungefähr so aussehen:

Dreieckstuch zuschneiden

Schneide entlang dieser Linie. Wenn Du jetzt Deinen Stoff auseinander faltest, hast Du Deine Tuch-Basis.

Das eigentliche Dreieckstuch nähen

Zweilagig

Wenn Du zwei Lagen nähst, lege jetzt Deine beiden Stoffstücke rechts auf rechts aufeinander. Nähe einmal entlang aller Seiten. Lasse dabei eine Wendeöffnung von ungefähr 10 cm. Am besten lässt Du diese in einem der Schenkel Deines Dreiecks. Um ganz leicht um die Ecke zu nähen, nähst Du etwas langsamer auf die Ecke zu, lässt die Nadel im Stoff, hebst Deinen Nähfuß, drehst den Stoff, senkst den Nähfuß wieder und weiter gehts!

Sind alle Kanten (bis auf die Wendeöffnung) verschlossen, kannst Du jetzt Dein Tuch umstülpen. Bügele ruhig einmal über die Nähte, damit alles schön flach ist.

Einlagig

Für ein Tuch für den Frühling oder frische Sommernächte haben wir uns für nur eine Stofflage entschieden. Hier haben wir zunächst nur die lange Kante des Dreiecks versäubert. Jetzt geht es aber daran, unser Ripsband anzunähen.

Dekoration

Stecke, ob zweilagig oder einlagig, Dein Ripsband entlang der Dreiecksschenkel fest. Bei dem zweilagigen Tuch, sollte die Wendeöffnung jetzt ganz von allein verschlossen werden. Bei dem einlagigen Tuch, schlage den Rand einfach doppelt um, wenn du das Band feststeckst, so versäuberst und dekorierst Du Dein Tuch mit einer Naht.

Dreieckstuch dekorieren

Nähe entlang des Bandes und achte immer darauf, dass Dir der Stoff nicht unten wegrutscht.

Ist alles fest, bist Du auch schon fertig! Viel Spaß mit Deinem neuen Tuch!

Pumphose nähen leichtgemacht

Pumphosen sind superbequem und sowohl winter- als auch sommergeeignet. Im Sommer kommen einem die leichten Stoffe und der locker-luftige Sitz der Hose zupass und im Winter kann man Schicht um Schicht darunter tragen. Wer nun eine Pumphose nähen will, dem sei gesagt:...

Satin – Stoffkunde mit Näh- und Pflegetipps

Edle Satin- und Seidestoffe sind angesagt wie nie! Schlichte Oberteile und Tops im Croplängen im Stil der 90er Jahre erobern die Läden und Onlineshops. Doch was macht diesen glänzenden Stoff eigentlich aus? In unsere Stoffkunde erklären wir dir, was Satin eigentlich...

Nähzubehör für Nähanfänger: Was Du auf jeden Fall brauchst

Hier findest Du eine Zusammenstellung von Nähzubehör für Anfänger. So fehlt Dir garantiert nichts für dein nächstes Projekt!

Kosmetiktasche nähen mit passenden Abschminkpads

Wir erklären Dir wie Du eine Kosmetiktasche und Abschminkpads selber nähen kannst!

Biostoffe und Biosiegel – Nachhaltig Nähen mit Tipps und Tricks

Nachhaltigkeit ist längst kein unbekannter Begriff mehr. Ob Ernährung, Mobilität oder Möbelkauf, Produkte für ein gutes Gewissen gegenüber der Natur sind beliebt wie nie. Das betrifft besonders auch die Textilindustrie. Als eine der größten Umweltsündner ist sie schon...

Die UX8 von Juki- Eine Nähmaschine, die MEHR kann!

Das neue Flagschiff aus dem Hause Juki heißt: UX8! Erst seit Kurzem ist die Nähmaschine auf dem Markt und wir sind schon verzaubert! In diesem Beitrag zeigen wir euch viele spannende Fakten über die UX8 und was sie so besonders macht! Die wichtigsten Fakten zur Juki...

Scrunchie nähen: Stoffreste einfach verwerten

Du hast ein Kleid fertig genäht und noch Stoff übrig? Oder bist Du auf der Suche nach dem passenden Anfänger-Projekt? Dann bist Du hier richtig, denn heute wollen wir erklären, wie Du ganz einfach ein Scrunchie nähst. Scrunchies, die witzig bunten Haargummis, die in...

Hüftumfang richtig messen

Der größte Vorteil am Selbernähen ist natürlich, dass man so immer maßgeschneiderte Kleidung trägt. Dafür muss man aber vor dem Nähen richtig messen. Nachdem wir zuletzt über das Messen deines Brustumfangs gesprochen haben, erklären wir heute, wie du deinen Hüftumfang...

Stoffe für Kleidung – Kleine Stoffkunde

Ob Du gerade erst mit dem Nähen begonnen hast, oder ob Du bisher einfach immer streng nach Anleitung gehandelt hast, wenn man seine eigenen, kreativen Projekte plant kommt schnell die Frage auf: Welchen Stoff brauche ich eigentlich? Welche Stoffe für Kleidung geeignet...

Jacke kopieren: Schnittmuster von Kleidung kopieren – Teil 2

In unserem letzten Beitrag haben wir Dir zahlreiche Tipps und Tricks zum Kopieren von deiner Lieblingskleidung gegeben. Auch wir haben Teile, die wir am liebsten jeden Tag tragen würden. Aus diesem Grund kopieren wir heute mit Dir ein tolle Jacke und zeigen dir in der...

NEWSLETTER BESTELLEN

Kostenlose Nähanleitungen, super Angebote und viele Infos!

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Nähen für Anfänger - Stoffekontor Nähblog - für Anfänger und Profis - […] Anfänger-Projekte eignen sich zum Beispiel Utensilos. Auch ein Dreieckstuch für Erwachsene ist ein schönes erstes Projekt. Hier kannst Du…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.